Hochzeit auf der Burg. Hochzeit wie im Märchen.

Eine romantische Hochzeit auf einer Burg: davon träumen viele Paare. Warum? Weil Romantik hier ganz klar im Vordergrund steht. DIE neue Hochzeitslocation im Südburgenland – Burg Schlaining – lässt diesen Traum Wirklichkeit werden. Beeindruckende Natur, jahrhundertelange Tradition und innovatives, neues Design verschmelzen an diesem besonderen Ort, für eine ganz besondere Zeit, die man nie vergessen wird.

Die Geschichte

Die Burg Schlaining wurde erstmals 1271 in einer Urkunde von Ottokar Přemysl erwähnt und befand sich zu dieser Zeit im Besitz der Güssinger Grafen. Nach mehrfachem Besitzwechsel wurde die Burg 1445 von König Friedrich III an Andreas Baumkircher verpfändet. 1471 verschenkte König Ferdinand die Burg Schlaining an Franz Batthyany. Nach vielen weiteren Besitzwechseln (Ungarn, Eisenbahnpionier Franz Schmidt, Demeter Salesky, ungarische Hermesbank, Udo Illig – ehemaliger österreichischer Bundesminister) befindet sie sich seit 1980 im Besitz des Landes Burgenland

Burgträume

Die Burg Schlaining bietet als neue Hochzeitslocation im Südburgenland alles was das Mittelalterherz höherschlagen lässt: eine ruhig gelegene Burg wie im Märchen, efeuumrankte Gemäuer aus dem 12. Jahrhundert, moosbewachsene Holzterrassen, Fledermaustürme, einen großen Burggraben, Rittersäle und eine kleine Mittelalter-Kapelle, die mit einer barocken Innenraumgestaltung und einem Hochaltar aus der Mitte des 18. Jahrhunderts ausgestattet ist.

Indoor und Outdoor

Sie wollen Ihre Trauung gerne Outdoor abhalten? Ein besonderes Highlight ist der Burghof der Burg Schlaining: Unter traumhaften Kastanien, die anlässlich der Krönung von Kaiserin Sisi zur Königin von Ungarn gepflanzt worden sind, könne Sie unter freiem Himmel Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten das Ja-Wort geben. Aber auch der Burggraben mit der Aquädukt-ähnlichen Brücke im Hintergrund kann als Trauungsort herangezogen werden. Und sollte an Ihrem großen Tag das Wetter leider doch nicht so mitspielen wie geplant, dann kann die Hochzeit kurzfristig auch nach drinnen verlegt werden. 

Alles an einem Ort

Doch auf der Burg wird nicht nur geheiratet, sondern auch die Feierlichkeiten können an derselben Location abgehalten werden – drinnen und draußen. Drinnen bieten die Rittersäle, die von einem mächtigen Tonnengewölbe und profanen Fresken dominiert sind, Platz für prunkvolle Hochzeiten und Feste. Aber auch draußen können Feierlichkeiten sowie Trauungen stattfinden. Ein besonderes Highlight sind der Burghof und der wild verrankte, schon fast verwunschen wirkende Burggraben. Die gemauerte Viadukt-artige Burgbrücke führt über den Burggraben zur ehemaligen Schmiede bzw. dem Zeughaus, das heute das Burghotel Schlaining beherbergt und mit 64 Zimmern die Möglichkeit bietet, große Hochzeitsgesellschaften unterzubringen. Die Zimmer laden durch die gelungene Komposition aus Tradition und Moderne zum Wohlfühlen, Verweilen und Genießen ein. Egal wofür Sie sich entscheiden, persönliche Betreuung mit Herz, Leidenschaft, Erfahrung und Zuverlässigkeit ist auf der Burg Schlaining sicher. Ebenso der Schwerpunkt auf Regionalität bei Lieferanten, Speisen und Getränken.

[ROMANTISCHES VERSPRECHEN]
Auf der Friedensburg Schlainig wurde am Wochenende wieder Hochzeit gefeiert ❣️
...

49 0

🔔 Wir hören schon die Hochzeitsglocken 🔔

Am 5. November findet die Lange Nacht der Hochzeit auf Burg Schlaining statt. Unsere Austeller, Partner und ein unterhaltsames Rahmenprogramm machen die Nacht zu einem einzigartigen Erlebnis. Schaut vorbei von 18 bis 0 Uhr – der Eintritt ist frei. ✨

#langenachtderhochzeit #burgschlaining #hochzeitslocation #heiratenimburgenland #heiraten2022 #heiraten2023 #hochzeitsfotografie #burghotelschlaining

Kleid: @heydayvienna
Models: @angelika__tui @stefan_putz

@dielangenachtderhochzeit
...

42 0
Burgenland